Antwerpen, Weltstadt mit Flair
Die alte Innenstadt atmet Geschichte. Sie finden sie in den Jahrhunderte alten Giebeln und Fassaden in engen Gassen oder auf dem imposanten Grote Markt wieder. Das Museum Plantin-Moretus ist das einzige Museum der Welt, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Im Schatten der „Kathedrale unserer Lieben Frau“ (Onze-Lieve-Vrouwekathedraal) schäumt das Leben in gemütlichen und geselligen ‚braunen‘ Wirtshäusern und Restaurants. Am Ufer der Schelde kann man herrlich frische Luft schnappen, sich verpusten. (Quelle: Visit Antwerp).

Geführte TourenAltstadtrundgangVom Bahnhof zum Rathaus, Fahrradtour Architektur

MuseumsführungenRubenshaus, Snyders-Rockoxhaus, Plantin Moretus, Kathedrale

Touren mit ReisebusBahnhof und JugendstilviertelHafenrundfahrt

Kombitouren: Altstadt mit Dom, Rubenshaus, Snyders-Rockox oder Plantin-Moretus

Quelle: VisitAntwerp

Brügge, UNESCO Weltkulturerbe

Es gibt Orte, die einem unter die Haut gehen, auch wenn man sie nie ganz ergründen kann. Brügge ist so ein besonderer Ort. Eine organische Stadt, groß geworden durch ihre faszinierende Geschichte, die ihr prompt das UNESCO-Label Weltkulturerbestadt eingebracht hat. In Brügge gibt es viele Orte, die einem den Atem nehmen, wenn man sie zum ersten Mal entdeckt. Man muss sie gesehen haben! Brügge zählt zahlreiche eindrucksvollen Zeugen einer großen Vergangenheit. Friedlich und stimmungsvoll, spirituell oder einfach richtig anheimelnd. (Quelle: Visit Bruges)

Geführte Touren: Altstadtrundgang mit Liebfrauenkirche
Museumsführungen: Groeninge, Memling Museum, Gruuthuyse Museum, Rathaus

Touren mit Reisebus: Fahrt nach Damme oder zur Nordseeküste

Kombitouren: Altstadtrundgang mit einem Museum oder Rathaus

Quelle: VisitBruges

Quelle: Visit.Brussels

Brüssel, Belgien und Europa

Brüssel ist eine Stadt, die immer wieder aufs Neue überrascht und begeistert – vom prächtigen Grand-Place mit seinem Kopfsteinpflaster über Manneken Pis mit seiner fantasievollen Garderobe, Comic-Helden, die die Brüsseler Häuserwände zieren, Jugendstilfassaden, dem Atomium mit seinen glänzenden Kugeln bis hin zu den königlichen Gewächshäusern und Gärten…Im Musée Old Master gibt es Meisterwerke aus vom 15. Jahrhundert bis hin zum 18. Jahrhundert zu sehen, unter anderem mit der weltweit größten Bruegel-Sammlung, verschiedenen Werken von Rubens, van der Weyden und Jordaens. (Quelle: Visit Brussels)

Geführte Touren: Altstadtrundgang
Museumsführungen: Alte Meister und Fin de siècle (Kön. Museen der Schönen Künste)
Touren mit Reisebus: Highlight Bustour mit Atomium, Schloss Laken, Europaviertel

Kombitouren: Altstadtrundgang mit Highlight Bustour 

Gent, zu viel für nur eine Nacht

Gent sprüht vor Leben und ist perfekt für einen Wochenendtrip, auch als Last-Minute-Städtereise. Das eigenwillige Gent verkörpert Geschichte und reicht Ihnen einen köstlichen Kulturcocktail, der von trendigem und modernem Stadtleben nur so überschäumt. Gent ist eine Stadt für Lebensgenießer; alles ist möglich, eine Stadt nach menschlichem Maß. Die sympathischen und gastfreundlichen Genter wissen, was ein gutes Leben ausmacht. Lassen Sie sich auf Ihrer Städtereise nicht die Gelegenheit entgehen, das weltberühmte Meisterwerk, den Genter Altar der Gebrüder van Eyck, zu bestaunen. (Quelle: Visit Gent)

Geführte Touren: Altstadtrundgang
Museumsführungen: Genter Altar, MSK Gent (Alte Meister)
Kombitouren: Altstadtrundgang mit Dom und Genter Altar

Quelle: VisitGent

Löwen (Leuven), so viel in nur einer Stadt

Hauptstadt des Biers, des guten Geschmacks und der Einkaufsfreuden. Außerdem Hüter des religiösen und kulturellen Erbes und Zentrum von Wissen und Innovation. Leuven in einem Wort? Verlorene Liebesmühe. Ganz gleich ob Sie ein eingefleischter Städtereisender, kultureller Schatzsucher oder verzückter Schaufensterbummler sind - in Leuven gehen Ihnen die Augen über. Genießen Sie alle Vorzüge dieser Stadt und kommen Sie auf jeden Fall noch einmal. Denn Leuven wird Sie immer wieder angenehm überraschen. (Quelle: Visit Leuven)

Geführte Touren: Altstadtrundgang mit Rathaus, Petruskirche und Beginenhof
Kombitouren: Altstadtrundgang Leuven und Leonarduskirche Zoutleeuw 

Quelle: Visit Leuven

Quelle: Visit Mechelen

Mechelen, in jedem von uns steckt ein Burgunder

Das burgundische Jahrhundert war eine aufregende Zeit für Mechelen, die damalige Hauptstadt der burgundischen Niederlande. Bedeutende Figuren wie Margarete von Österreich und Kaiser Karl V. verbrachten hier einen großen Teil ihres Lebens und drückten der Stadt ihren Stempel auf. Der Wind der Erneuerung von damals ist auch heute noch in Mechelen spürbar. Fachkundig hergestellte Produkte aus der Region sind hier sehr beliebt, Handwerkskünstler setzen eine jahrhundertealte Tradition fort und das Museum Hof van Busleyden entführt Sie in die reiche burgundische Vergangenheit der Stadt. (Quelle: Visit Mechelen)

Geführte Touren: Burgundischer Altstadtrundgang
Sonderführung: St Rombouts Turm besteigen

Kombitouren: Altstadtrundgang mit Wintergarten Ursulinnen

© 2020 by Johan Dieleman

00 32 473 89 05 23