Gent entdecken bei Nacht

Zauberhaft und ohne Touristenvieh


Die Stadt Gent hat im historischen Zentrum große Anstrengungen unternommen, um eine Reihe historischer Gebäude und Fassaden ab der Dämmerung zu beleuchten. Um Gent zu erkunden, können Sie abends einen schönen Spaziergang entlang des Lichtpfades machen. Dies ist auch die Route, der die meisten Stadtrundgänge tagsüber folgen. Aber nachts ist es viel ruhiger : keine Chinesische Invasion oder Kreuzfahrtvieh. Die gute Beleuchtung filtert auch unerwünschte Details heraus. Sehr empfehlenswert für diejenigen, die in Gent übernachten.


© Johan Dieleman


Über mich und meinen Blog "Ein BelgierüberBelgien"

14 Ansichten