„Knuffelcontact“ gewählt als Wort des Jahres 2020

„Covidioot“ wurde Zweiter


Am 2 November schrieb t-online:

„Was bedeutet der kuriose "Knuffelcontact" in Belgien? Die Corona-Pandemie hat Belgien mit am schwersten getroffen. Deshalb werden auch dort neue Maßnahmen eingeführt. Doch auch das Bedürfnis nach emotionaler Nähe soll gestillt werden – mit einem "Knuffelcontact".Auf niederländisch bedeutet "knuffelen" so viel wie drücken oder schmusen. Im deutschsprachigen Ostbelgien wird deswegen einfach von Kuschelkontakten gesprochen.

© Van Dale, taalpodium


Am 15 Dezember wurde traditionsgemäß das Wort des Jahres in der Niederländische Sprache gewählt. In den Niederländen war es ‚Anderhalbmetergesellschaft‘. In Flandern war es „Knuffelcontact“ erfunden vom neuem föderalen Gesundheitsminister.



Am zweiten Platz kam in Flandern das Wort ‚Covidioot‘. Es nicht sicher ob damit Donald Duck oder Donald Trump gemeint wird.


Über mich und meinen Blog "Ein BelgierüberBelgien"



© redbubble

13 Ansichten