Royal Antwerp F.C. , der älteste Fußballklub von Belgien

Der älteste (noch bestehende) Fußballklub von Belgien wurde 1880 von Engländer in Antwerpen gegründet und heißt heute Royal Antwerp F.C. ‚The Great Old‘ so nennen die Supporter vom Antwerpener Fußballklub sich gerne. ‚Great‘ ist relativ: nach viele Jahren in der zweite Liga oder unten in der Tabelle der erste Liga steht die alte Dame jetzt am Platz fünf und hat zuhause sogar Tottenham mit 1-0 geschlagen. Fußball ist die wichtigste Unwichtigkeit, auch in Belgien.



Viel interessanter zu wissen ist dass dieser Fußballklub eigentlich als ‚Antwerp Cricketclub‘ gegründet wurde, nachdem schon fünf Jahre zuvor in Brüssel den ‚Brussels Cricketclub‘ entstand. Im Sommer waren Cricket und (Rasen)Tennis beliebt; im Winter waren es Fussball und Rugby. Es ist keine Überraschung dass das moderne Fußballspiel aus England kam wo es meist zusammen mit Rugby an den Colleges gespielt wurde. Es wurde verbreitet von Studenten an den Privatschulen und Internaten (z.B. FC St Gallen und Grashopper Zürich) und von englischen Ingenieure in den neuen kontinentalen Industriegebieten (wie die Wallonie in Belgien wo sie die industrielle Revolution auf dem Kontinent mit gestalteten). Diese ‚Cricketclubs‘ wurden meist von der (in Belgien damals französischsprachige) Bourgeoisie gegründet, die ihre Söhne aufs College schickten wo die englische Privatschulen als Beispiel galten. Körperliche Härtung durch Sport und die Fairplay als Teil der Erziehung an den englischen Privatschulen wurden von der kontinentale Elite bewundert.


In den meisten ‚Cricketclubs‘ verselbständigte sich jedoch nach einige Jahren die Fußballabteilung, so auch in Antwerpen. Langsam wurde Fussball zur Massensport wie Radrennen sich auch schnell zur Volkssport entwickelte.

Die Engländer haben uns im 19en Jahrhundert Begriffe wir ‚Fairplay‘ und ‚Gentlemanship‘ beigebracht. Mit dem Populistenklub vom Boris Johnson und dem Beleidigungsklub von Farage sind beide so englische Werte weit weg. Die ‚Great Old‘ Insel, die erste Demokratie, verschwindet tief im populistischen Ozean. Vergebens ruft da unten einer verschluckt vom Meer: ‚Order, Order‘.


©Lectrr in der Zeitung 'De Standaard': 'Johnson setzt das Parlament aus'


Über mich und meinen Blog "Ein BelgierüberBelgien"

© 2021 by Johan Dieleman

00 32 473 89 05 23