Schloss Ooidonk: Gästezimmer beim Graf

In einem Mäander der Leie, nur einen Steinwurf von Gent entfernt, liegt das anmutige und stattliche Schloss Ooidonk. Das umliegende Wasser und der wunderschöne Park strahlen Ruhe aus und verleihen dem Schloss einen harmonischen und friedlichen Charakter, der Sie fast seine turbulente Geschichte vergessen lässt.

Diese mittelalterliche befestigte Burg ist ein einzigartiges Beispiel für die spanisch-flämische Renaissance-Architektur. Die Burg wurde 1595 wieder aufgebaut und gilt als eine der schönsten Burgen Belgiens. Mit ihren charakteristischen Stufengiebeln und zwiebelförmigen Türmen ist diese ostflämische Perle den imposanten Burgen der Loire nicht unterlegen.


Dies sind einige Absätze von der Homepage des Schlosses (eigene Übersetzung). http://www.ooidonk.be/


Für Einzelreisenden ist dies wahrscheinlich ein echter Geheimtipp: in einem Schloss übernachten und zu Gast sein beim Graf. Ich habe mir erzählen lassen das der Graf – vorausgesetzt er ist zu ‚Hause‘ – seinen Gästen eine Führung im Schloss anbietet.

Ich bin persönlich kein großer Fan von eine Organisation – wie Air BNB - die nur aus Geldhunger den Immobilienmarkt stört und ich halte mich deswegen von Werbung weit davon. Für dieses Schloss mache ich aber gerne eine Ausnahme. Auf airbnb.be findet man das Schloss Ooidonk in ‚Deinze‘.

Gruppenführungen auf Deutsch (zwar nicht vom Graf) können auch gebucht werden. Reisebusse sollen aber sich voraus informieren wie sie das Schloss problemlos erreichen.


Über mich und meinen Blog "Ein BelgierüberBelgien"

© 2021 by Johan Dieleman

00 32 473 89 05 23